Hundeschule Schnüffelnase

Hundeschule Schnüffelnase

Welpenschule 8. bis 16. Alterswoche

Im Welpenalter werden viele Weichen für das ganze Leben gestellt. Deshalb lernt ihr Hund in der Welpenschule den höflichen Umgang mit  Artgenossen verschiedenster Rassen und Mischungen sowie mit Menschen kennen und wird auf unterschiedliche Umweltreize sozialisiert. Auch arbeiten wir an der Bindung zwischen Hund und Halter. 

Gerne beantworte ich Fragen vor oder nach dem Training. Bei Gelegenheit werden sie ins laufende Training integriert.  

Die Gruppengrösse ist auf 6 Welpen beschränkt. 

Im Kurs wird aufgezeigt, wie wir mit Managementmassnahmen dem Hund ein straffreies Aufwachsen ermöglichen können, was zu einer guten Vertrauensbasis führt.

Beisshemmung, Selbstkontrolle, Rückruf, erste Kommandos (Sitz, Platz etc.), gehören ebenso zum Kurs, wie das Erklären der hündischen Körpersprache und Giftköderprophylaxe.

Bringen Sie in der ersten Stunde den Impfausweis des Welpen mit. 

Immer mitbringen: kleine, weiche Leckerchen, welche vom Hund gerne genommen und gut geschluckt werden können. Geeignetes Spielzeug (z.B. kleines Tau), an warmen Tagen Wasser. 

 

Lektionen:        ca. 60 Minuten 

Wann:              Samstag 08.30 - 09.30 Uhr

Wo:                  Da das Leben unserer Hunde nicht auf einem Trainingsplatz                              stattfindet sondern überall sonst, sind wir in Feld, Wald, Wiese                          und Dorf der Region Niederscherli, Köniz, Bern und                                          Schwarzenburg unterwegs.

Kosten:            CHF 25.- Bar oder Twint